Hier finden Sie handgefertigte Unikate, einzigartige Geschenke, Handarbeiten oder Künstler aus den Bereichen Kunst & Kunsthandwerk!
Der Künstlermarkt ist der Martkplatz für handgefertigte Unikate und einzigartige Geschenke aus den Bereichen Kunst und Kunsthandwerk.
Sie suchen ein einzigartiges Geschenk, das so schnell nicht in Vergessenheit geraten wird? Auf dem
Künstlermarkt finden Sie einzigartige Werke! Unter der Vielzahl der handgefertigten Unikate
werden Sie mit Sicherheit fündig. Dort, wo alles aus Unikaten besteht und Kunsthandwerk noch
eine wahre Kunst ist, werden Sie ohne großen Aufwand auf das ersehnte einzigartige Geschenk
treffen.
Der Künstlermarkt: Der Marktplatz für Kunst & Kunsthandwerk Kunst & Kunsthandwerk: Katalog Kunst & Kunsthandwerk: Aufträge Kunst & Kunsthandwerk: Künstlerbedarf Kunst & Kunsthandwerk: Künstler Kunst & Kunsthandwerk: Termine Kunst & Kunsthandwerk: Künstlergemeinde
Hauptseite Katalog Aufträge Künstlerbedarf Künstler Veranstaltungen Künstlergemeinde
Kunst
 
 
Passwort vergessen?
Suche       

 
Schmuck
bergerarts
bergerarts

Stadt:  Schwerin
Bundesland:  Mecklenburg
Land:  Deutschland
Letzte Anmeldung:  03.03.08 10:21

Künstler Status
Verfügbar
KunstbilderKünstler Info

MalereiKünstlerwerke (5)

SchmuckKünstleralbum (5)

KünstlerKünstlermitteilungen (0)

KleidungKünstler-Gästebuch (1)

KunsthandwerkKünstlerbewertungen (0)

KunstWerke des Künstlers beobachten

KunsthandwerkKünstler kontaktieren




Künstler bergerarts

Künstlermarkt Homepage:   http://www.livemaster.de/bergerarts
Homepage:   http://www.Juliane-Helene-Berger.de
Stadt:   Schwerin
Bundesland:   Mecklenburg
Land:   Deutschland
Künstler Status:   Verfügbar
Mitglied seit:   31.10.07 20:46
Letzte Anmeldung:   03.03.08 10:21
Tarif:   Standard    


Werke ausgestellt in Kategorien



Letzte Künstlermitteilungen

Keine Mitteilungen

Über mich

Biographie:

Prof. Dr. h.c. Juliane Helene Berger
geb. 18.9.1952 / Uelzen (Niedersachsen)
Anschrift: Demmlerstr. 10
19053 Schwerin
Telefon: 0385 - 500 76 92
Atelier: Alberstraße 31
29525 Uelzen
Mobil Phone:0176 48000499
E-Mail: ...

Ausbildung:

1963 - 1969 priv. Mal- und Zeichenunterricht bei Ernst Pingel in Uelzen
1969 Priv. Kunstschule Alsterdamm Hamburg
1970 Priv. Mal- und Zeichenschule Rolf Laute Hamburg
1971 - 1976 Hochschule für Bildende Künste in Hamburg

Prof. Thiemann, Schüler von Klee und Kandinsky
Prof. Hausner, Wiener Schule
Prof. Minks

1977 Uni Hamburg Literaturwissenschaft in Verbindung mit Medien bei Dr. Schoeble
1978 - 1979 Akademie der Freien Künste Berlin
1993 - 1997 Internationale Kunstakademie Fano, Italien
Auszeichnungen und Mitgliedschaft:
1970 3. Preis der Stadt Uelzen, Uelzen vom Künstler gesehen
1970 - 2004 Stipendien und Förderungen durch die Stadt Uelzen, Bezirksregierung Lüneburg, Ministerium für Wissenschaft und Kunst Hannover, Land Niedersachsen, Bundespräsidialamt Bonn, Deutsche Künstlerhilfe Berlin, Hamburger Senat, Heitland Fondation Celle, Jan Philipp Remthsma Hamburg, Unterstützung durch Henry Nannen, Hamburg-Emden, Friedrich Stiftung Hannover (durch Landtagspräsident)
Seit 1973 Mitglied im Bund Bildender Künstler Nord/ West Niedersachsen, jüngstes Mitglied bundesweit
Seit 1980 freischaffende Künstlerin im In- und Ausland
Seit 1983 Mitglied der Federation Culturel Internationale Paris, Sektion Deutschland
Seit 1985 Mitglied im Salon of Tokio Japan
Seit 1989 Mitglied in der GEDOK Hamburg
1989 1. Preis Homage a Federica Garcia Lorca Barcelona Spanien
1989 Verzeichnet im Museum of Modern Art New York USA
1993 Biennale Brasilien, San Catarina als einzige Deutsche
1993 1. Preis für Malerei Internationale Kunstakademie Fano Italien5 Erste
1994 Preise für Malerei, Graphik, Fotographie, Skulptur, Poesie von der Intentionalen Kunstakademie Fano Italien
1994 als erste Frau Auszeichnung für das Gesamtkunstwerk durch die Rembrandt Medaille in Gold
1995 5 Erste Preis für Malerei, Skulptur, Graphik, Fotographie, Poesie von der Intentionalen Kunstakademie Fano Italien
1996 Euro Preis in Gold in Zusammenarbeit mit der EU (Brüssel) und dem Museum Bitburg
1996 5 erste Preise für Malerei, Graphik, Skulptur, Fotographie und Poesie von der Internationalen Kunstakademie in Fano Italien
1997 5 erste Preise von der Internationalen Kunstakademie in Italien für Malerei, Fotographie, Skulptur, Poesie und Graphik
Seit 1997 Ernennung zur Professorin. der schönen Künste von der Internationalen Kunstakademie Fano Italien
1997 Erhalt der Ehrendoktorwürde durch die Internationale Kunstakademie Fano für das Schaffen des Gesamtkunstwerkes
2002 Biennale Malta
2004 Mitglied im Künstlerverband West Mecklenburg Schwerin
2004 Schriftstellerverband Mecklenburg Vorpommern


Veröffentlichungen:

Seit 1969 Diverse Zeitungsberichte in nationalen und überregionalen Zeitungen
1973 10 Jahre Bund Bildender Künstler Nord West Niedersachsen ( Buch ) Verzeichnet an der Uni Hamburg
1982 Hamburger Künstlerlexikon Band 3 Künstler in Hamburg
Seit 1985 verzeichnet im Deutschen Wer ist Wer
Sprengel Museum Hannover
seit 1988 Kunstmagazin Fafarelli in Hamburg
Innernationales Kunstadressbuch
1988 Deutsches Künstlerlexikon Berlin Nürnberg
seit 1989 Amerikanisches Biographisches Institut
Museum of Modern Art New York
1990 Deutsches Künstlerlexikon Leipzig und Nürnberg
seit 1992 Internationales Who´s Who for Women London
Internationales Who´s Who
1994 Museum of Modern Art New York
Goldenes Buch der Künste


Ausstellungen :

1970- 1985 Einzel- und Gruppenausstellungen in Uelzen, Hamburg, Hannover, Frankfurt a. Main, Hitzacker, Bad Bevensen
1986-1988 Galerie Schnecke Hamburg, Galerie Alexanders in Lübeck, Galerie Ricks in Hannover, Washington, vertreten durch Art Exposition international / Spa Belgien / Chicago USA, Miami, Osaka, Japan, Pescara / Italien, Granada / Spanien Tokio Japan
Seit 1989 New York, vertreten durch Art Exposition international. The Museum of Modern Art, New York, Anderville / Frankreich, Rioja/ Spanien, Barcelona / Spanien, Bergamo/ Italien, Washington und Chicago / USA Brescia / Italien, Surry Hills Australien
1990 Salzwedel, erste Ausstellung nach der Grenzöffnung in der Mönchskirche, Galerie Ambrosia/ Bremen, Vertreten durch Gallery 22 in Antwerpen, Montreux ? Kunstmesse, New York, vertreten durch Art Exposition international, Vertretenen durch Galerie 2000 Bonn, Düsseldorf, bei Dr. Lindemann, Uelzen, Bad Bevensen Paris Gruppenausstellung in Paris durch die Föderation Tokio Japan
1991 Hamburg, Zürich, Winterthur, Tokio, Neuchatel- Schweiz, Düsseldorf, New York, Koblenz, Bonn, Paris
1992 Boston, Washington, Genf, Neuchatel, New York, Hamburg, Neuss, Frankfurt- Kunstmesse, Tokio, Herbaley, Biennale Brasque, San Catarina/ Brasilien, Paris, Galerie Arteficia Berlin, Uelzen
1993 Paris-Centre Kulturelle d`Herblay, Brasilien, Neuchatel, Westerland/ Sylt, Düsseldorf, Winterthur, Fano / Italien, Galerie 2000 Bonn, Athen Gruppenausstellung, Galerie Arteficia Berlin, 31.10.1993 1.Preis beim internationalen Wettbewerb der Internationalen Kunstakademie Fano / Italien
1994 Rembrand Medaille in Gold Ausstellung im Museum Schloss Holdenstadt bei Uelzen, Plazza Hamburg Paris, Saragossa, Genf, Zürich, Berlin, New York USA
1995 Vertreten durch Galerie Leonardo Lausanne, Schweiz, Paris, Pesaro/ Italien, St. Petersburg, Westerland/ Sylt, Uelzen. 10 erste Preise durch die internationale Kunstakademie in Fano / Pesaro für Malerei, Skulptur, Fotographie, Graphik, Poesie
1996 Euro Preis in Gold, Hollywood/ USA Los Angeles, Tokio, / Japan, Lüneburg
1997 Uelzen, Pesaro, Hamburg, Fano, Paris
1998 Tokio/ Japan, Pesaro/ Italien, Malaga/ Spanien, Prag- Gruppenausstellung, Hannover
1999 Berlin, Köln, Lüneburg, im Museum in Winsen an der Luhe, Erfurt, Dresden
2000 Lüneburg, Ludwigslust, Uelzen, Hamburg, Levanto/ Italien, Studio Hamburg, Landesmuseum Ludwigslust, Köln Hannover Expo- Projekt, Berlin
2001 Livos Emern/ Kreis Uelzen, Athen-Gruppenausstellung, Berlin- Tempelhofgalerie, Kunstverein Berg- Neustadt, Ludwigslust Rathaus
2002 Deutsches Herzzentrum Berlin, Biennale Malta, Paris, New York, USA Berg Neustadt
2003 Bad Bevensen, - Kurverwaltung, Paris, Pesaro/ Italien, Salon of Tokio, / Japan, Rapallo-Castello sul Mare- Italien
2004 Einzelausstellung in Schwerin und Lüneburg
seit 2004 Dauerausstellung in Düsseldorf, Atelier Werres
2005 Kunst gegen Gewalt Ausstellung im Stadthaus Schwerin und Stralsund


Erschienen:

2005 Gedichte Geschichten - Zeichnungen Angekommen in Mecklenburg

In Arbeit: Kochbuch Zwischen Kunst und Küche
Autobiografischer Roman Peggy Markof
Dokumentation und Fotoband Die Natur holt sich alles zurück
Fotoband über Schwerin Ecken, die keiner kennt

In Planung: Florenz, Levanto/ Italien, Köln, Bonn, Düsseldorf, Uelzen, Leipzig, Schweriner Dom, London


Künstler Registrierung
Marktbesucher Registrierung
Künstlermarkt Referenzen
Tarife und Gebühren
FAQ
Kontakt
Impressum
AGB
Linkpartner
So verlinken Sie uns

 
 
Der Künstlermarkt © 2007 - 2008: Künstler Kunstbilder Kleidung Kunsthandwerk Schmuck Digitale Kunst Geschenke Spielzeug Skulpturen Wohnaccessoires Unikate Künstlerbedarf Geschenke